Mapo Tofu – suedchinesischer scharfer Tofu mit Hackfleisch

The Taste of Szechuan – Fernoestliche Kochkunst

Heute geht es wieder nach China, zumindest kulinarisch gesehen – es gibt Mapo Tofu. Melissa nimmt uns mit auf die Reise: sie stammt aus NYC, ihre Eltern aus Hongkong. Zusammen haben wir ihre Lieblingsgerichte kreiert. Letzte Woche gab es den super knusprigen Schweinebauch – Siu Yuk – Köstlich!

Mapo Tofu und Mapo Eggplant (Rezept gibt es demnächst hier) sind einer der bekanntesten Gerichte der Szechuan-Küche und gehören zu den beliebtesten Gerichten Chinas. Bei Mapo Tofu, auch bekannt unter Mapo Doufu, sind Hackfleisch und Tofu die Hauptzutaten. Die Sauce mit den Erdnüssen bringt knackige Kontraste. Selbst den größten Tofu-Muffel wird dieses Rezept überzeugen. Richtig zubereitet ist Tofu ein Genuss. Die Aromenvielfalt, die Würze und die für die Provinz Szechuan typische Schärfe machen den Klassiker zum Genuss.

ZUTATEN  für 4 Personen

250 g Schweine-Hackfleisch

1 P.  Seidentofu (ca. 300-400 g) oder auch einen anderen Tofu

2 TL Maisstärke

2 EL Erdnussöl

1 EL Ingwer, klein gehackt

1 EL Knoblauch, klein gehackt

3 EL Spicy Chilli Crisp-Sauce (z. B. von Laoganma  – gibt es im Asia-Laden)

1 Frühlingszwiebel oder etwas Schnittlauch zum Dekorieren

ZUBEREITUNG

Das Schweinehackfleisch mit Maisstärke vermischen und ca. 15 Minuten ruhen lassen. (Speziell in asiatischen Küchen ist es üblich, Hackfleisch oder zerkleinertes Fleisch in Speisestärke zu wälzen und es dann anzubraten, weil es das Fleisch so schön zart macht.)

Dann den Ingwer, Knoblauch in Erdnussöl dünsten – bis es duftet. Die Spicy Chilli-Crisp-Sauce zufügen und ca. 5 min weiter brutzeln lassen, bis alles rötlich gefärbt ist. Hackfleisch untermischen, gut verrühren und weitere 5 min bei mittlerer Hitze braten.

Anschließend das Schweinehack-Gemisch in eine Schüssel geben. Den Seidentofu zerbröseln und unterheben. Bei einem festen Tofu: Tofu in kleine Würfel schneiden und unterheben. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

Zu Mapo Tofu passt sehr gut Reis – Mapo Tofu & steamed rice.

Mapo Tofu Mapo Doufu DSC01265a.JPG

Knuspriger südchinesischer Schweinebauch * Siu Yuk – cantonese crackling & crispy pork belly

Bis die Schwarte kracht

Du magst authentisch chinesisches Essen? Dann hat coconut&cucumber hier genau das Richtige für Dich.

Aber zuerst von Anfang an … wie alles begann: zunächst ich und Schweinebauch – geht gar nicht! Bisher habe ich um ihn einen großen Bogen gemacht. Und dass ich jemals Schweinebauch essen würde … hätte ich nicht gedacht! Das hat sich geändert – genau am 6. August. An diesem Tag zog Melissa bei uns ein. Und gleich am ersten Tag war klar: hier ist ein Foodie eingezogen. Melissa ist mit dem Parlamentarischen Patenschaftsprogramm (PPP) nach Deutschland gekommen. Junge Deutsche verbringen ein Jahr in den USA und junge Amerikaner ein Jahr in Deutschland – ein Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongresses. So wurden wir Gasteltern und Melissa unser Bonus-Child. Sie kommt aus NYC und ihre Eltern stammen aus China. UND sie liebt die chinesische Küche – so haben wir gleich mal zusammen gekocht. Zuerst gab es den super-knusprigen Schweinebauch, dann die Tee-Eier, steamed milk, lackierten Schweinenacken, Eggplant Mapo  – Auberginen auf Szechuan-Art, Mapo Tofu – südchinesischer scharfer Tofu mit Hackfleisch, Mango-Tapioka Trifle mit Kokosmilch ….

Essen in China ist ein geselliges Erlebnis. Abwechslungsreichtum ist wichtig, daher fallen Essen für Freunde und Familie oft üppig aus. Es werden viele große und kleine Köstlichkeiten aufgetischt. Es gibt keine klassische Speisefolge wie bei uns, es kommt alles zusammen auf den Tisch.

Heute stelle ich euch den knusprigen Schweinebauch vor. Der mega knusprige Schweinebauch nach Kanton-Art (Siu Yuk) besticht nicht nur durch seine Zartheit und unglaublich knusprige Kruste, sondern vor allem durch den intensiv-aromatischen Geschmack. Ein Leckerbissen! Siu Yuk wird entweder pur, mit Oystersauce/Austernsauce oder Senf serviert oder man dippt ihn in Zucker! Saulecker!

knuspriger Schweinebauch crispy pork belly DSC01123a.JPG

Zudem hat Melissa fürs Radio chinesisch gekocht. Wie das geht, zeigen/hören wir in den nächsten Wochen.

ZUTATEN 4-6 Personen

1,3 kg Schweinebauch (ohne Knochen)

2 EL Reiswein – Shaoxing wine (fermentierter chinesischer Reiswein, in jedem Asialaden erhältlich)

2 TL Salz

1 TL Zucker

½ TL Fünf-Gewürz-Pulver

¼ TL weißer Pfeffer   

2 EL Reisweinessig

Ca. 130 g Grobes Salz (die Schwarte sollte bedeckt sein)

knuspriger südchinesischer Schweinebauch pork belly DSC01588a

ZUBEREITUNG

Den Schweinbauch mit der Schwartenseite nach unten auf einen Teller legen und das Fleisch komplett mit dem Reiswein einreiben. Salz, Zucker, Fünf-Gewürz-Pulver und weißen Pfeffer mischen und dann das Fleisch mit dieser Gewürzmischung einreiben. Danach wird das Fleischstück gedreht, so dass die Schwarte jetzt oben ist.

Mit einem Metallspieß oder einem spitzen Messer kleine Löcher in die Schwarte piksen (über die gesamte Schwarte – so wird die Schwarte knusprig und kross). Je mehr kleine Einstiche desto besser! Aber unbedingt darauf achten, nicht bis ins Fleisch durchzudringen. Anschließend das Fleisch mit der Schwarte nach oben auf einen Teller legen und für ca. 12-24 Stunden unverpackt in den Kühlschrank stellen. Wichtig: den Schweinebauch nicht abdecken – nur so kann das Fleisch gut trocknen.

Den Ofen auf 190° (Ober- + Unterhitze) vorheizen. Eine Auflaufform mit Alufolie (einmal längs, einmal quer) auslegen – und den Schweinebauch (mit der Schwarte nach oben) mittig darauf platzieren. Dann die Alufolie um den Schweinebauch zu einer Art Box hochklappen, so dass diese eng am Fleisch anliegt und an jeder Seite ca. 2 cm übersteht.

Nun die Schwarte mit dem Reisweinessig einreiben und mit dem groben Salz bedecken. Anschließend für 1 ½  Stunden in den Ofen stellen.

crispy pork belly preparing DSC01059a.JPG

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, aus der Alu-Box nehmen und das Salz vom Fleisch entfernen. Jetzt den Ofen auf 260° aufheizen und das Fleisch mit der Schwarte nach oben) auf den mittleren Rost im Ofen legen. Den Boden des Backofens vorher mit Alufolie auslegen oder eine Auffangschale unterstellen. Das Fleisch für etwa 15 Minuten im Ofen lassen. Ab und zu nachschauen.

Siu Yuk Knuspriger Schweinebauch  pork bellyDSC01597a.jpg

Wenn die Schwarte kross und knusprig ist, den Schweinebauch aus dem Ofen nehmen, etwa 5-10 min ruhen lassen und dann in Würfel schneiden.

Siu Yuk crispy pork belly südchinesischer Schweinebauch DSC01586a.jpg