Suche

Coconut & Cucumber – Lieblingsrezepte

Kulinarische Geschichten. Rezeptideen für die unkomplizierte Küche mit frischen, saisonalen Zutaten – einfach und doch raffiniert.

Suchergebnisse

"smoothie green"

Smoothie Green Power – Avocado, Birne, Limette & Salat

Bis vor kurzem hatte ich mit Smoothies nichts am Hut. Aber dann ging es los…

Sie sind angesagt wie nie und werden für teures Geld verkauft. Das muss nicht sein. Selbstgemacht schmecken sie einfach total gut und ihr wisst was drin ist.

Hier kommt No.4: Smoothie green power – eine leckere Mischung aus Avocado, Birne, Salatblättern….

Schon rein optisch ein Genuss! Und der Name verrät viel: hier erwartet uns eine geballte Ladung Power. Avocados sind reich an ungesättigten Fettsäuren. Dazu kommen Früchte und Grünzeug – also jede Menge Chlorophyll – perfekt zum Start in den Tag!

ZUTATEN – ergibt 2 Gläser à 150 ml

1 Avocado

1 Birne

Saft von 1-2 Limetten

3-4 Salatblätter (je nach Größe)

6 Blätter Zitronenverbene

2 Blätter Sauerampfer

1 MS Bio Vanillepulver

2 TL Honig

100 ml Mineralwasser (gerne auch mehr)

1 TL Leinöl zum Schluss unterrühren

dsc03202a

ZUBEREITUNG

Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und mit dem Limettensaft beträufeln. Birne mit Schale halbieren, entkernen und grob würfeln. Kopfsalat waschen und grob zerzupfen. Avocado, Birne, Salatblätter, Zitronenverbene, Sauerampfer, Bio Vanillepulver und Honig pürieren. Mit Mineralwasser auffüllen und Leinöl unterrühren. Fertig!

Wer mag: 1 oder 2 Eiswürfel dazu – schmeckt erfrischender. Now it’s Smoothie-Time!

dsc06808a

Cremig und soooo gut!

Smoothie green – Apfel, Kiwi, Banane, Zitronenminze + Petersilie

Green Power!

Smoothie No.2 – mein erster grüner Smoothie: Unkompliziert und lecker sollte er sein und nicht gemüsig schmecken. Mit Kiwi, Boskop, Banane, Zitronenminze, Sauerampfer und ein wenig Petersilie ist Smoothie green entstanden!

ZUTATEN

1 kleiner grüner Apfel

1 Kiwi

1 Banane

2 EL Zitronensaft

2 Blätter Sauerampfer

5 Blätter Zitronenminze

5 Stiele glatte Petersilie

3-4 EL Wasser

1/4 TL Kardamompulver

2 Eiswürfel

dsc05117a

ZUBEREITUNG

Kiwi + Banane schälen, Apfel (mit Schale) vom Kerngehäuse befreien, Petersilienblätter abzupfen…… > alle Zutaten im Mixer pürieren. Fertig!

Ihr könnt die Eiswürfel auch zum Schluß dazugeben. Probiert es aus.

dsc02938a

Im Erdbeerglück: Erdbeer Smoothie mit Sesam

 

Knallrot, fruchtig und erfrischend schmeckt er nach mehr

Zur Erdbeer-Saison ist dieser Smoothie ein Hochgenuss. Die Erdbeeren sind jetzt zuckersüß, schmecken intensiv nach Frucht und sind super saftig.

Erdbeer Sesam Smoothie DSC06682b.JPG

ZUTATEN

500 g Erdbeeren;  4-6 Erdbeeren zur Deko aufbewahren

50 g Himbeeren

½ – 1 TL Honig

1 TL Granatapfelsirup

160 g Naturjoghurt

3 EL Sesam

¼ Limette auspressen

DSCF1375a.jpg

ZUBEREITUNG

Die Erdbeeren und Himbeeren waschen, Stiele entfernen und pürieren. Joghurt, Sirup, Honig, Limettensaft und Sesam dazugeben und pürieren. Smoothie in 2 Gläsern verteilen und frisch genießen. Cin, Cin!

Erdbeer Sesam Smoothie DSC06672a.JPG

Das Rezept ist ein passender Beitrag für das Blogevent Marktspaziergang von den Gastgeberinnen Zorra vom Kochtopf und Simone vom Zimtkringel ! Danke euch Beiden – eine tolle Idee !

Blog-Event CXLII - Marktspaziergang (Einsendeschluss 15. Juni 2018)

Ich war auf dem Bauernmarkt in Saarbrücken unterwegs und konnte den Erdbeeren nicht widerstehen.

Erdbeeren Markt DSC01952b.JPG

Bauernmarkt in Saarbrücken

Bauernmarkt Saarbrücken DSC01942a.JPG

Und hier geht es zu weiteren Smoothie-Kreationen von coconut&cucumber:

Pink Smoothie: Apfel-Ingwer-Rote Bete

Smoothie Happy Easter: Mango-Orange-Karotte-Kurkuma

Refreshing Smoothie: Grüner Smoothie mit Postelein, Orange + Apfel

Melone-Ingwer Smoothie

Smoothie Green Power: Avocado-Limette-Birne-Salat

Watermelon Smoothie

Green Smoothie: Kiwi, Banane, Zitronenminze + Petersilie

Winter Smoothie: Grünkohl Ingwer Apfel & Limette

 

 

 

Ein Winter-Smoothie: Grünkohl-Smoothie mit Ingwer, Apfel & Limette

Eine echte Vitaminbombe der Grünkohl alias Superfood Kale

Selbst Grünkohl-Gegnern schmeckt dieser Smoothie! Im Norden ist der Grünkohl bekannt und sehr beliebt. Aber abseits vom Norden ist er ziemlich unbekannt … Schade! Grünkohl in der deftigen Variante mit Pinkel oder Kassler und Kartoffeln ist ein typisches Wintergericht, riecht extrem nach Kohl L schmeckt aber unheimlich gut. Grünkohl-Chips sind super lecker – kann ich nur empfehlen. Aber meine neueste Errungenschaft ist der Grünkohl-Smoothie. Grünkohl trinken? Ja, es klingt ungewöhnlich! Aber mit Ingwer, Apfel, Matcha-Tee (macht munter wie Kaffee oder schwarzer Tee) und Limette ergibt es einen richtig leckeren Smoothie. Und im Gegensatz zum gekochten Kohl, riecht er überhaupt nicht nach Kohl! Vitaminreich ist er auch noch!  Unter den Kohlsorten soll er den höchsten Wert an Vitamin C haben. Na dann – ran an den Kohl!

Grünkohl Smoothie Kale DSC09533a.JPG

ZUTATEN für 350 ml

120 g Grünkohl

1 Apfel

20 g Ingwer

1 – 1 ½ TL Honig

1 TL (schwach gehäuft) Matchatee

3 EL Mandelmilch

3 EL Limettensaft

200 ml Mineralwasser

1 Mini-MS Cayennepfeffer

ZUBEREITUNG

Ein TL Matcha-Teepulver in die Schale gegeben, etwas kaltes Wasser zum Anrühren dazugeben und mit einem Bambus-Besen zu einer dünnflüssigen Paste verrühren. Den Grünkohl waschen und die Blätter vom Strunk abziehen. Den Apfel waschen, halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Den Ingwer waschen und in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen mit Honig, Mandelmilch, Limettensaft und Cayennepfeffer in ein Behälter geben, mit Mineralwasser auffüllen und pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss den Matcha-Tee zugeben und verrühren.

 

Grünkohl Smoothie Kale DSC09511a

Und hier geht es zu weiteren Smoothie-Kreationen von coconut&cucumber:

Pink Smoothie: Apfel-Ingwer-Rote Bete

Smoothie Happy Easter: Mango-Orange-Karotte-Kurkuma

Refreshing Smoothie: Grüner Smoothie mit Postelein, Orange + Apfel

Melone-Ingwer Smoothie

Smoothie Green Power: Avocado-Limette-Birne-Salat

Watermelon Smoothie

Green Smoothie: Kiwi, Banane, Zitronenminze + Petersilie

 

 

 

 

Pink Smoothie – Apfel-Ingwer-Rote Bete

Acker-Schönheit in Pink & fruchtiger Variante

Die tolle Knolle mit starker Farbe – ideal für den Beetroot-Ginger-Smoothie. Als Starthilfe in den Tag, Frühstück oder einfach für Zwischendurch: Vitaminreich, gesund & superlecker!

ZUTATEN

200 g frische Rote Bete

1 Möhre

2 rote Äpfel

400 ml Apfelsaft, naturtrüb

10 g Ingwer, geschält und klein gehackt

4 EL Zitronensaft

1 TL Aroniapulver

2 TL Honig

1 TL Leinöl

Pink Smoothie Apfel Ingwer Rote Bete DSC07875a.JPG

 

ZUBEREITUNG

Rote Bete schälen (mit 1x-Handschuhen arbeiten) und in kleine Stücke schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Die Möhre schälen und in grobe Stücke schneiden.

Rote Bete, Apfelstücke, Möhre, Ingwer und die Hälfte des Apfelsaftes pürieren. Dann die restlichen Zutaten (bis auf das Leinöl) dazugeben und pürieren. Zum Schluss das Leinöl zugeben und verrühren.

Pink Smoothie Apple Ginger Beetroot DSC07853.JPG

Beetroot-Ginger-Apple-Smoothie!

Pink Smoothie Apfel Ingwer Rote Bete DSC07850a.JPG

Lust auf  Smoothies? Hier geht es zu weiteren Smoothie-Rezepten von coconut&cucumber:

Smoothie Happy Easter: Mango-Orange-Karotte-Kurkuma

Refreshing Smoothie – Grüner Smoothie mit Postelein, Orange + Apfel

Melone-Ingwer-Smoothie

Smoothie Green Power – Avocado, Limette, Birne + Salat

Watermelon Smoothie – Wassermelonen Smoothie

Smoothie green: Apfel, Kiwi, Banane, Zitronenminze + Petersilie

Smoothie Mango – Orange mit Karotten, Kurkuma und Ingwer

Frohe Ostern * Happy Easter * Buona Pasqua * Joyeuses Pâques * Felices Pascuas! Wenn Meister Lampe zum Brunch einlädt, darf ein Smoothie nicht fehlen. Und natürlich müssen hier Karotten rein!

Smoothie in knallorange – so holen wir uns den Frühling ins Glas. Wunderbar erfrischend, herrlich fruchtig und durch den Limettensaft und den Ingwer bekommt der Smoothie eine exotische Note.

ZUTATEN für ca. 450 ml

2 Orangen

1 Mango

2 Karotten

1 TL Ingwer, gewaschen und klein gehackt

½ TL Kurkuma

1 TL Honig

½ Limette

100 ml Wasser

Smoothie Mango Orange Karotten Ingwer DSC05232b.JPG

ZUBEREITUNG

Eine Orange auspressen und mit dem Fruchtfleisch in den Mixer geben. Die zweite Orange schälen, grob zerkleinern. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob in Stücke schneiden. Die Karotten waschen (Bio-Karotten muss man nicht schälen), grob zerkleinern und mit den anderen Zutaten in den Mixer geben. Limettensaft, Honig und Ingwer dazu. Mit Wasser auffüllen. Alles kräftig pürieren/mixen. Fertig! Wer es flüssiger mag kann noch mehr Wasser dazugeben und optional 1-2 Eiswürfel.

Mango Orange Smoothie Karotten Kurkuma Ingwer Frohe Ostern DSC05260a.JPG

Schmeckt auch nach Ostern 🙂

Smoothie Mango Orange Karotten Kurkuma Frohe Ostern DSC05285b.JPG

Weitere Smoothie-Rezepte:

Refreshing Smoothie – Grüner Smoothie mit Postelein, Orange + Apfel

Melone-Ingwer-Smoothie

Smoothie Green Power – Avocado, Limette, Birne + Salat

Watermelon Smoothie – Wassermelonen Smoothie

Smoothie green: Apfel, Kiwi, Banane, Zitronenminze + Petersilie

Refreshing Smoothie: Grüner Smoothie mit Postelein, Orange und Apfel

Schneller Vitaminkick

Ich mach heute BLAU GRÜN mit Postelein, der alles außer gewöhnlich ist!  Wer grüne Smoothies mag ist hier genau richtig und hat garantiert keine Langeweile im Glas. Und man hört darüber: täglich ein grüner Smoothie und der Heißhunger ist adé!? Probiert es aus.

Im Moment hat der Postelein Saison. Nach Suppe und Salat kommt er heute als Smoothie Green groß raus. Die zarten, herzförmigen Posteleinblättchen haben einen hohen Anteil an stoffwechselaktivierenden Omega-3-Fettsäuren und mit ihm wird der Smoothie zum Powerdrink  – also rein in den Mixer. Das Pflanzengrün ist das kraftvollste aller Zutaten. Außerdem verleihen sie dem Smoothie einen herrlich milden Geschmack und eine schöne Farbe. Wer mehr über den Postelein/Portulak  mit den fleischigen Blättern erfahren möchte – mehr dazu unter Postelein/Posteleinsuppe – klick hier.

ZUTATEN für 400 ml

1 Orange

2 Äpfel mit Schale (ca. 250 g)

60 g Postelein

5 EL Limettensaft

3 getr. Aprikosen, klein gewürfelt

1 Miniprise Kardamompulver (sonst ist er zu dominant)

1 TL Ingwer, gewaschen und klein gehackt

1-2 TL Honig

150 ml Wasser

Gruener Smoothie Postelein Orange Apfel DSC05055a.JPG

Gruener Smoothie Postelein Orange Apfel DSC05066a.JPG

ZUBEREITUNG

Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Postelein putzen (Wurzelbunde abschneiden), waschen und trocknen. Anschließend mit den Äpfeln und den gewürfelten Aprikosen zusammen in einen Mixer geben. Die Orange ausdrücken und mit dem Fruchtfleisch dazugeben. Limettensaft, Honig und Ingwer dazu. Mit Wasser auffüllen. Alles kräftig pürieren/mixen. Fertig! Wer es flüssiger mag kann noch mehr Wasser dazugeben. Bei den Zutaten ein Tipp: Hauptsache Bio und am besten Fairtrade.

Postelein Orange Apfel Smoothie Gruener Smoothie.JPG

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: