Wild & cremig: Kartoffel Bärlauch-Suppe

*** Selbst sammeln und genießen: Wildes Frühlingskraut mit dezenter Knoblauchnote *** Es ist (noch) Bärlauchzeit! Der Bärlauch ist das erste wilde Grün im Frühling. Auch unter Waldknoblauch bekannt, kann man ihn in feuchten, schattigen Waldabschnitten und entlang von Bächen finden, im eigenen Garten oder auch auf dem Wochenmarkt kaufen. Er ist aufgrund seines knoblauchartigen Aromas … Wild & cremig: Kartoffel Bärlauch-Suppe weiterlesen

Selbstgemachte Loewenzahn-Butter

Frühlingsbote Loewenzahn: Unkraut oder Heilpflanze? Im Frühjahr ist er nicht zu übersehen: auf dem Markt, beim Streifzug durch den Garten und auf jeder Wiese ist er zu finden. Die einen halten Löwenzahn für ein lästiges Unkraut, die anderen benutzen ihn in der Küche für einen leckeren Salat oder schätzen ihn für seine heilende Wirkung – … Selbstgemachte Loewenzahn-Butter weiterlesen

Frühlingssuppe: Bärlauchsuppe mit Kokosmilch

Bärlauch - Der wilde Bruder des Knoblauchs Die Saison ist eröffnet! Der Bärlauch zählt mit seinem knoblauchartigen Aroma zu den  Highlights des Frühlings. Ob Bärlauch-Pesto oder Bärlauch-Butter – dieses heimische Wildkraut ist vielseitig, wunderbar würzig und gesund! Die ersten zarten Blätter zeigt er bereits im März. Er wächst vor allem an schattigen Plätzen auf feuchten … Frühlingssuppe: Bärlauchsuppe mit Kokosmilch weiterlesen