Smoothie Mango – Orange mit Karotten, Kurkuma und Ingwer

Frohe Ostern * Happy Easter * Buona Pasqua * Joyeuses Pâques * Felices Pascuas! Wenn Meister Lampe zum Brunch einlädt, darf ein Smoothie nicht fehlen. Und natürlich müssen hier Karotten rein!

Smoothie in knallorange – so holen wir uns den Frühling ins Glas. Wunderbar erfrischend, herrlich fruchtig und durch den Limettensaft und den Ingwer bekommt der Smoothie eine exotische Note.

ZUTATEN für ca. 450 ml

2 Orangen

1 Mango

2 Karotten

1 TL Ingwer, gewaschen und klein gehackt

½ TL Kurkuma

1 TL Honig

½ Limette

100 ml Wasser

Smoothie Mango Orange Karotten Ingwer DSC05232b.JPG

ZUBEREITUNG

Eine Orange auspressen und mit dem Fruchtfleisch in den Mixer geben. Die zweite Orange schälen, grob zerkleinern. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob in Stücke schneiden. Die Karotten waschen (Bio-Karotten muss man nicht schälen), grob zerkleinern und mit den anderen Zutaten in den Mixer geben. Limettensaft, Honig und Ingwer dazu. Mit Wasser auffüllen. Alles kräftig pürieren/mixen. Fertig! Wer es flüssiger mag kann noch mehr Wasser dazugeben und optional 1-2 Eiswürfel.

Mango Orange Smoothie Karotten Kurkuma Ingwer Frohe Ostern DSC05260a.JPG

Schmeckt auch nach Ostern 🙂

Smoothie Mango Orange Karotten Kurkuma Frohe Ostern DSC05285b.JPG

Weitere Smoothie-Rezepte:

Refreshing Smoothie – Grüner Smoothie mit Postelein, Orange + Apfel

Melone-Ingwer-Smoothie

Smoothie Green Power – Avocado, Limette, Birne + Salat

Watermelon Smoothie – Wassermelonen Smoothie

Smoothie green: Apfel, Kiwi, Banane, Zitronenminze + Petersilie

Goldene Milch * Kurkuma Latte * Golden Milk

Ein perfektes Wintergetränk .. Golden Milk .. Turmeric Milk ..

Nach einem Spaziergang bei klirrender Kälte und Schnee freut man sich aufs Sofa mit Wolldecke, Kerzenlicht… dann fehlt nur noch ein wärmendes Getränk. Kommt dann noch Pfeffer, Chili oder Kurkuma dazu – umso besser. Denn diese Gewürze können eins ganz besonders: Einheizen. Da kommt die Goldene Milch gerade richtig, die heizt tüchtig ein.

Zurzeit ist das ayurvedische Rezept wieder in aller Munde – im Dezember 2016 noch als „It-Getränk“ bezeichnet. Aber was genau ist drin? Kurkuma: Der gelbe Farbstoff Kurkumin ist hier der Hauptdarsteller, er soll antioxidativ und stark entzündungshemmend wirken. In Kombination mit dem Piperin aus dem Pfeffer kann der Körper Kurkumin sogar noch besser aufnehmen.

Es gibt 2 Varianten die goldene Milch herzustellen: Variante 1 ist die einfachste und schnellste Art. Bei Variante 2 muss man zuerst eine Paste herstellen. Ich stelle euch heute Variante 1 vor.

ZUTATEN für ein großes Glas oder 2 Kaffeetassen

300 ml Milch (oder auch Mandelmilch)

1 TL Kurkuma-Pulver

1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen

1 Prise Vanillezucker oder ¼ TL Honig

Kurkuma.JPG

ZUBEREITUNG

Milch erhitzen, Kurkuma und Pfeffer einrühren, 5 min ziehen lassen. Mit einer Prise Vanillezucker oder etwas Honig abschmecken. Warm genießen:-)

goldene-milch-kurkuma-latte-schneebesen

Die goldene Milch… mmh

Goldene Milch Kurkuma  Latte.JPG

goldene Milch Kurkuma Latte Golden Milk.JPG

Schlürft das Gold:-)

Auf ein Neues! Ich wünsche allen ein wundervolles neues Jahr!