Italien Feeling: Caprese Burrata

Burrata trifft auf bunte Tomaten In der italienischen Küche ist man gewohnt mit wenigen Zutaten schnell etwas Köstliches zu zaubern – die Qualität macht‘s: mit sonnengereiften Tomaten, Burrata und etwas gutem Olivenöl ist der Salat schnell zubereitet und genau das Richtige für warme Sommerabende. Wer die tolle Kugel nicht kennt: Burrata - ein italienischer Frischkäse … Italien Feeling: Caprese Burrata weiterlesen

Bresaola-Röllchen mit Rucola und frisch gehobeltem Parmesan

Auf nach Italien! Heute geht es ins Valtellina-Tal. Bresaola-Röllchen: das ist eine schöne Vorspeise oder ein kleines, leichtes Hauptgericht. Bresaola, der luftgetrocknete Rinderschinken ist eine Spezialität aus der Lombardei im nördlichen Italien. Ursprünglich kommt er aus dem schönen Valtellina-Tal, das sich vom Comer See bis zum Stilfser Joch erstreckt -  der Bresaola della Valtellina. Heute … Bresaola-Röllchen mit Rucola und frisch gehobeltem Parmesan weiterlesen

Gebackener Ricotta mit Oliven und Paprika – Ricotta al forno

Italienisches aus dem Ofen! Als Antipasti mit geröstetem Brot dazu – köstlich! Ricotta – der vielseitige fettarme italienische Frischkäse kommt heute zum Einsatz!  Einmal in Italien gegessen und schon war es geschehen… Ricotta ist eigentlich ein Restprodukt aus der Herstellung anderer Käsesorten wie Pecorino, Parmesan oder Mozzarella, denn er wird aus deren Molke hergestellt. Dies … Gebackener Ricotta mit Oliven und Paprika – Ricotta al forno weiterlesen

Bruschetta Paprika- die Wintervariante

Bruschetta per favore! Bruschetta Tomate ist ja was Leckeres. Aber im Winter – den im Winter nach nichts schmeckenden Tomaten sei Dank – muss die Bruschetta Tomate eine Pause einlegen. Und für die Pausenzeit habe ich eine schöne Alternative: Bruschetta Paprika: Gegrillte Paprika, Kapern, Olivenöl, etwas Balsamico Tradizionale, Ziegenfrischkäse oder Ziegenquark oder auch Mozzarella (wer … Bruschetta Paprika- die Wintervariante weiterlesen

Torta Crostata mit Zwetschgenmus

Torta Crostata à la Paola! Was wäre la dolce vita ohne dolci? In Italien isst man gerne Kuchen zum Dessert. Z. B. eine Crostata. Crostata ist eine italienische Kuchenspezialität aus Mürbeteig. Klassischerweise wird sie mit Marmelade oder Ricotta gefüllt. Sie ist in Italien sehr beliebt, gibt es in zig Varianten und ist sehr schnell zubereitet. … Torta Crostata mit Zwetschgenmus weiterlesen

Apfel-Cantuccini-Muffins

Wie versprochen – da bin ich wieder und es geht weiter mit einem Apfelrezept nach dem englischen Sprichwort ‘one apple a day keeps the doctor away‘ … Also - ran an die Äpfel: Die Apfel-Cantuccini-Muffins sind knusprig und fluffig! Tja, wie schafft man das? Das Öl macht die Muffins schön fluffig und die Cantuccini machen … Apfel-Cantuccini-Muffins weiterlesen

Bruschetta Tomate

Bella Italia! So schmeckt der Sommer .... Bruschetta per favore! Wenn man ein italienisches Restaurant betritt, wird man gleich von herrlich farbenfrohen Antipasti (Vorspeisen) empfangen. Antipasti sind fester Bestandteil unserer Esskultur geworden. Eine davon ist: Bruschetta (ausgesprochen: brusketta)  - eine sehr beliebte Vorspeise! Das Wort "Bruschetta" stammt von "pane bruscato" (geröstetes Brot). Und diese Vorspeise/Antipasto … Bruschetta Tomate weiterlesen

Kalte Tomatensuppe – zuppetta fredda di pomodorini

Sommerzeit ist Tomatenzeit! Suppenfreunde müssen auch im Sommer nicht auf ihre Suppe verzichten. Eine Gazpacho schmeckt bei heißen Temperaturen einfach wunderbar. Gazpacho ist eine spanische kalte Suppe aus ungekochtem Gemüse. Hier gibt es heute die italienische Variante - bei Giovanni erstmals kennen- und liebengelernt. Schnell auf dem Tisch und unheimlich lecker! An heißen Sommertagen eine … Kalte Tomatensuppe – zuppetta fredda di pomodorini weiterlesen