Tapenade in gruen: gruene Olivenpaste

Würziger Oliven-Dip – ein mediterraner Snack Tapenade ist eine würzige Olivenpaste und stammt aus der südfranzösichen Küche. Hauptbestandteile sind entsteinte Oliven, Anchovis und Kapern (tapenos) – daher auch der Name Tapenade. An ihr führt in Südfrankreich kein Weg vorbei. Sie wird als Brotaufstrich, Dip oder Begleiter zu Vorspeisen verwendet und passt wunderbar zu geröstetem Brot. … Tapenade in gruen: gruene Olivenpaste weiterlesen

Buntes Ofengemüse

Frisches Gemüse in einer Farbenvielfalt, dass das Auge nur so lacht… Freitags oder samstags  - der Abholtag des Ernteanteils auf dem Stadtbauernhof: anwesend waren Zappho-Kürbis, Zucchini, Paprika, Chilischote, Petersilie, Selleriekraut und Zwiebeln. Zuhause angekommen, haben wir uns überlegt ein buntes Ofengemüse daraus zu machen. Und schon geht es los: Gemüse putzen, waschen und schnippeln. Bei … Buntes Ofengemüse weiterlesen

Kalbskotelett mediterran vom Grill trifft Kräuterbutter

Sommer, Sonne, Grillen! Grillen gehört zum Sommer einfach dazu. Was kommt heute auf den Grill? Zart und saftig sind sie - die Kalbskoteletts! Fernab von Schwein, Rind, Würstchen & Co. sind sie ein kulinarisches Highlight! Ich esse wenig Fleisch - und wenn, möchte ich ein gutes Stück Fleisch - vom Metzger oder Bioladen. Heute stelle … Kalbskotelett mediterran vom Grill trifft Kräuterbutter weiterlesen

Sun-Dried Tomato Dip – Tomaten Dip

Dips sind ja sehr gesellige Kerle und möchten überall dabei sein. Sie passen zu allen Festivitäten und dürfen auf keinem Grillfest fehlen. Schnell und unkompliziert hergestellt sind sie vielseitig kombinierbar: vorneweg mit Baguette, geröstetes  Brot,  Knusperbrot, Grissinis oder dem leckeren italienischen Knabbergebäck  - den „Tarallis“. Sun-Dried Tomato Dip – ein mediterraner Genuss! ZUTATEN 1 Frischkäse … Sun-Dried Tomato Dip – Tomaten Dip weiterlesen

Antipasto di zucca – marinierter Zappho-Kürbis

Schön in Schale: Zappho-Kürbis, der Sommerkürbis! Er ist neu in meiner Küche - Herzlich Willkommen! Auch er war in einer Wochenlieferung des Stadtbauernhofs. Was tun mit dem Neuling? Da ich ein Vorspeisen-Liebhaber bin (kann man zweifelsohne im Blog ersehen) habe ich ihn zuerst zu einer Antipasto verarbeitet. Als Gemüse hat er auch schon seinen Einsatz … Antipasto di zucca – marinierter Zappho-Kürbis weiterlesen