Kein Fest ohne Oliven! In der mediterranen Küche geht nichts ohne sie.

Diese Variante finde ich besonders lecker und etwas außergewöhnlich. Zum ersten Mal in der Konkreten Utopie gegessen und seitdem haben sie auch meine Rezeptsammlung erweitert.

ZUTATEN

Rezept für 2 Gläser gebackene Oliven:

500 g schwarze Oliven mit Stein, natürlich fermentiert und vakuum verpackt (gibt es im orientalischen Lebensmittelgeschäft)

2 EL Honig

1 EL mildes Olivenöl

2 EL Paprika edelsüss

1/4 – ½ TL Cayennepfeffer

DSC05767a.JPG

ZUBEREITUNG

Die Oliven trocken tupfen und mit der Marinade aus Honig, Olivenöl, Paprika und Cayennepfeffer mischen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Oliven darauf verteilen.

Bei 100° Grad (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene  ca. 4 Stunden backen.

DSC05777a

DSC05769a.JPG

Das Ergebnis nach 4 Stunden:

DSC05881a

Als Antipasti oder einfach zu einem Glas Wein oder einem kühlen Bier servieren. Auch ein perfektes Gastgeschenk  – gebackene Oliven im schönen Twist-Off-Glas.

DSC06066a