Wild & cremig: Kartoffel Bärlauch-Suppe

*** Selbst sammeln und genießen: Wildes Frühlingskraut mit dezenter Knoblauchnote *** Es ist (noch) Bärlauchzeit! Der Bärlauch ist das erste wilde Grün im Frühling. Auch unter Waldknoblauch bekannt, kann man ihn in feuchten, schattigen Waldabschnitten und entlang von Bächen finden, im eigenen Garten oder auch auf dem Wochenmarkt kaufen. Er ist aufgrund seines knoblauchartigen Aromas … Wild & cremig: Kartoffel Bärlauch-Suppe weiterlesen

Cremige Selleriesuppe mit Sellerie-Croutons & gerösteten Sonnenblumenkernen – vegane Selleriecremesuppe

*** Hallo Herbst – Hallo Soulfood *** Der Herbst ist da: auf in die neue Jahreszeit! Zeit für Spaziergänge, Zuhause einmummeln, Lesen, Tee trinken und Suppe löffeln. Herbstzeit ist Soulfood-Zeit und für mich beginnt die Suppenzeit. Ich liebe Suppen, experimentiere gerne mit Rezepten, tausche bei traditionellen Rezepten die Zutaten aus, variiere … Heute ist der … Cremige Selleriesuppe mit Sellerie-Croutons & gerösteten Sonnenblumenkernen – vegane Selleriecremesuppe weiterlesen

Asiatische Möhren-Quittensuppe – ein Herbstrezept

Urgroßmutter‘s Kernobst im Pelz Von Oktober bis November haben Quitten Saison. Ihr Duft ist so intensiv, dass man sie am liebsten direkt vom Baum essen würde. Aber Vorsicht: Roh sind sie ungenießbar! Gekocht, gebacken und gedünstet entfalten sie ein herrlich fruchtiges Aroma. Geschmacklich sind sie irgendwo zwischen Birnen, Äpfeln, Rosen und Zitronen anzusiedeln. Am meisten … Asiatische Möhren-Quittensuppe – ein Herbstrezept weiterlesen

Frühlingssuppe: Bärlauchsuppe mit Kokosmilch

Bärlauch - Der wilde Bruder des Knoblauchs Die Saison ist eröffnet! Der Bärlauch zählt mit seinem knoblauchartigen Aroma zu den  Highlights des Frühlings. Ob Bärlauch-Pesto oder Bärlauch-Butter – dieses heimische Wildkraut ist vielseitig, wunderbar würzig und gesund! Die ersten zarten Blätter zeigt er bereits im März. Er wächst vor allem an schattigen Plätzen auf feuchten … Frühlingssuppe: Bärlauchsuppe mit Kokosmilch weiterlesen

Herbstlich genießen: Pastinakensuppe mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Comeback: Ein altes Wintergemüse neu entdeckt! Lange war die Wurzel in Vergessenheit geraten – längst ist die Pastinake wieder im kulinarischen Trend, dank den Bio-Landwirten. Das Wurzelgemüse schmeckt wunderbar gemüsig, würzig. etwas nussig und hat eine leicht süßliche Note. Mit Pastinaken lassen sich cremige und feine Suppen zaubern! Aber auch ein herbstliches Ofengemüse, Püree, ein … Herbstlich genießen: Pastinakensuppe mit gerösteten Sonnenblumenkernen weiterlesen

Spinatsuppe mit Kokosmilch, Knoblauchsrauke & Wachtelei

Oh, wie schön grün ist der Blattspinat. Das grüne Kraftgemüse mit Popeye-Effekt hat gerade Saison. Er ist ein Frühlingsbote, der junge Spinat: sattes Grün, sehr aromatisch, kalorienarm und vielseitig einsetzbar: ob als Pastafüllung, in Aufläufen, Gemüse, in einer Quiche oder Tarte versteckt oder wie hier - als cremige Suppe und mit Kokosmilch verfeinert. Direkt vom … Spinatsuppe mit Kokosmilch, Knoblauchsrauke & Wachtelei weiterlesen

Cremige Posteleinsuppe – Portulaksuppe

Es grünt so grün … Ich mag Suppen! Und so landet der Postelein heute in der Suppe. Postelein – was ist denn das schon wieder?! Die Auflösung kommt hier: Postelein - auch bekannt als Portulak/Winterportulak, Kuba-Spinat, zählt zu dem ersten essbaren Grün, das im Frühling im Freiland geerntet wird. Man erntet ihn vor der Blüte, … Cremige Posteleinsuppe – Portulaksuppe weiterlesen

Schwarze Rettich Suppe – Winterrettichsuppe

Mit einer köstlichen Wintersuppe im Suppenglück! Wenn es draußen kalt ist, freue ich mich über eine warme Suppe. Die besondere Note gibt ihr hier u.a. der Schwarze Winterrettich. Schwarzer Rettich, ein Außenseiter?! Ja leider, nur wenige kennen ihn. Auch ich habe ihn erst kürzlich auf dem Stadtbauernhof (https://stadtbauernhof.org/) kennengelernt. Und unbekannte Flugobjekte Gemüsesorten landen bei … Schwarze Rettich Suppe – Winterrettichsuppe weiterlesen

Kalte Tomatensuppe – zuppetta fredda di pomodorini

Sommerzeit ist Tomatenzeit! Suppenfreunde müssen auch im Sommer nicht auf ihre Suppe verzichten. Eine Gazpacho schmeckt bei heißen Temperaturen einfach wunderbar. Gazpacho ist eine spanische kalte Suppe aus ungekochtem Gemüse. Hier gibt es heute die italienische Variante - bei Giovanni erstmals kennen- und liebengelernt. Schnell auf dem Tisch und unheimlich lecker! An heißen Sommertagen eine … Kalte Tomatensuppe – zuppetta fredda di pomodorini weiterlesen