Schokobutter

Wenn Nutella zu süss ist, aber auf einen schokoladigen Aufstrich nicht verzichten werden soll, gibt es z.B. im Bioladen gute Schokocremes/-aufstriche. Noch besser ist die selbstgemachte Schokobutter!

ZUTATEN

160 g weiche Butter

100 g Zartbitter-Schokolade (Bio oder eine andere gute Schokolade wie Valrhona, etc.)

1 EL Puderzucker

1 Prise Bio-Vanillepulver

 

ZUBEREITUNG

Butter und Schokolade bei niedriger Temperatur schmelzen, Puderzucker und Vanillepulver dazu. Alles gut vermischen und abfüllen.

DSC04853a

DSC04883a

Schmeckt sehr gut zu Brioche, Hefezopf, Brötchen, Brot, Scones und Crêpes …

sowie zum Frühstück und zum Nachmittagskaffee, wenn es mal keinen Kuchen gibt.

Und wenn jemanden der Schoko-Appetit packt – die Schokobutter ist blitzschnell gerührt.

DSC04899a

Autor: coconut & cucumber

www.coconutcucumber.com Lieblingsrezepte Kulinarische Geschichten Food-+Genussblog

3 Kommentare zu „Schokobutter“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s