Schoko Zucchini Brownies

Backen mit Gemüse

Heute packen wir Gemüse auf die Kuchengabel – das klappt wunderbar mit Möhren, Zucchini, Kürbis, Spinat & Co., denn sie können viel mehr als eine herzhafte Beilage sein. Der absolute Kuchenklassiker mit Gemüse ist der Rübli-Kuchen, Carrot Cake oder Karottenkuchen.

Zucchini eignen sich perfekt zum Backen von süßen Kuchen. Sie sind relativ geschmacksneutral, passen sich dadurch den anderen Zutaten sehr gut an und geben durch den hohen Wassergehalt sehr viel Feuchtigkeit an den Teig ab – das Ergebnis ist ein lockeres und saftiges Backwerk. Probiert es direkt mal aus, zum Beispiel mit den Schoko-Zucchini-Brownies und heraus kommen: Saftige, leckere Brownies – extra schokoladig! Und bald „on air“:  Am 10.9.2022 haben sie beim Saarländischen Rundfunk, SR 3 Saarlandwelle in der Sendung Bunte Funkminuten zwischen 10:00 und 12:00 ihren Auftritt.

Schoko Zucchini Brownies coconutcucumber.com DSC00061a

ZUTATEN

  • 100 g gute Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 110 g Zucker
  • 200 g Zucchini, Bio-Qualität
  • 70 g Dinkelmehl 630
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g Kakao
  • 20 g Schokoladen-Raspeln Zartbitter
  • 1 TL Vanillepaste
  • Puderzucker

ZUBEREITUNG

Zuerst die Schokolade in grobe Stücke teilen und mit der Butter langsam bei leichter Hitze unter ständigem Rühren im Topf schmelzen lassen. Abkühlen lassen. Kakao unterrühren.

Zucchini waschen, grob raffeln und ausdrücken.

Mehl und Backpulver mischen.

Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die flüssige Butter-Schokoladen-Mischung hinzugeben.

Dann die Zucchiniraspeln und die Schoko-Raspeln unterrühren und zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver kurz unterheben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform (ca. 20×35 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- Unterhitze) ca. 15 Minuten backen.
Stäbchenprobe machen! Nicht zu lange backen, sonst werden die Brownies trocken. Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Rezepte „Backen mit Gemüse“: Zucchinikuchen mit Mandeln  Rüblikuchen à la Tante Janny Schoko-Rote-Bete Kuchen Schokoladiger Zucchini-Nuss-Kuchen

Zubereitung: ca. 20 min * Backzeit: ca. 15-20 min

Im Monat September dreht sich bei Leckeres für jeden Tag alles um Herbstfrüchte. Hier könnt ihr euch durch leckere Rezepte durchklicken.

Mit dabei sind:

Johanna von Dinkelliebe mit Saftiger Apfel-Streuselkuchen vom Blech – so lecker wie bei Oma
Gabi von Langsamkochtbesser mit Schnelle Apfelteilchen
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Pflaumenkuchen mit Marzipangitter
Caroline von Linal’s Backhimmel mit Apfel Cider Gugelhupf
Cornelia von SilverTravellers mit Tarte Tatin – einfaches Rezept für die französische Karamell-Apfeltarte
Sonja von fluffig & hart mit Chicorée im Speckmantel
Bettina von homemade & baked mit Apfel Zucchini Marmelade
Tanja von Liebe&Kochen mit Griesbrei mit Zwetschgenmus
Martina von ninamanie mit Butterkuchen mit Zwetschgen und Mandeltopping
Sylvia von Brotwein mit Pflaumenmus Rezept – Omas Zwetschgenmus selber machen
Britta von Backmaedchen 1967 mit Joghurt-Zwetschgen Kuchen
Thomas und Simone von zimtkringel mit Herrn zimtkringels Zwätschgechuechä
Urs von Coconut & Cucumber mit Schoko Zucchini Brownies
Susan von Labsalliebe mit Morabay-e Anjir – Feigen-Marmelade مربای انجیر
Silke von Blackforestkitchen mit Apfel-Brombeer Rosenkuchen
Bianca von ELBCUISINE mit Feta in grandioser Tomaten-Marinade
Britta von Brittas Kochbuch mit Apfelkuchen mit Vanillepudding und Mandelstreuseln
Volker von volkermampft mit Omas böhmische Pflaumenknödel – Spezialität aus dem Sudetenland

34 Gedanken zu “Schoko Zucchini Brownies

  1. Pingback: Pflaumenmus Rezept - Omas Zwetschgenmus selber machen - Brotwein

  2. Guten Morgen, liebe Urs. Da treffen wir uns ja schon wieder! 🙂
    Zucchini finde ich auch gut in Gebäck, genau aus den von Dir beschriebenen Gründen: ist recht geschmacksneutral und gibt eine tolle Saftigkeit.

    Deine Brownies sehen richtig super aus, und sie sind durch die dunkle Schoki vermutlich auch nicht so quietschesüß.

    Schönen Sonntag wünscht
    Britta

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Zuckerfreier Griesbrei mit frischem Zwetschgenmuß und Chiasamen – Liebe&Kochen – Der Foodblog für Rezepte mit Herz!

  4. Pingback: Tarte Tatin – einfaches Rezept für die französische Karamell-Apfeltarte

  5. Pingback: Omas böhmische Pflaumenknödel – Spezialität aus dem Sudetenland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s